Gruppenbild

Die PARTEI Schenklengsfeld stellt 13 Kandidatinnen und Kandidaten auf

Am 05.12.2020 fand die Sitzung des Kreisverbandes im DGH Landershausen statt. Ziel der Sitzung war es, eine Wählerliste für die Gemeindevertretung der Gemeinde Schenklengsfeld aufzustellen. Der Einladung sind insgesamt 23 Personen gefolgt. Der Vorstand des Kreisverbandes begrüßte alle Anwesenden und zeigte sich positiv überrascht, dass so viele Personen der Einladung gefolgt sind. Als Sitzungsleiter wurde anschließend Max Ellermann einstimmig gewählt. Dieser begrüßte ebenfalls alle Anwesenden und ging nochmals auf unsere Grundsätze ein. Von den Anwesenden 23 Personen wollten zwölf sich auf die Wählerliste setzen lassen. Eine weitere Person konnte leider aus terminlichen Gründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen, sodass alle Formulare im Vorfeld ausgefüllt worden sind.

Die Versammlung einigte sich auf folgende Aufstellung der Wählerliste:

  1. Sascha Rüger
  2. Jörg Riemenschneider
  3. Max Ellermann
  4. Frank Eichenauer
  5. Christina Nennstiel
  6. Tim Kreutzer
  7. Jan-Oliver Blum
  8. Dominik Rudolph
  9. Bernhard Böss
  10. Marcel Brod
  11. Patrick Christ
  12. Christopher Bock
  13. Siegfried Rüger

Die Aufstellung wurde Einstimmig von allen Kandidaten angenommen. Bürgermeister Carl Christoph Möller war der Einladung ebenfalls gefolgt. In einer kurzen Rede bedankte er sich für die Einladung. Er sei erfreut darüber, dass sich so viele junge Menschen an der Politik in der Gemeinde beteiligen und auch neue Wege gehen wollen. Anschließend richtete Sitzungsleiter Max Ellermann noch ein paar Worte an alle Anwesenden. Er verdeutlichte noch einmal die Grundsätze der Partei Die PARTEI Schenklengsfeld und gab allen Teilnehmenden einen kleinen Einblick in das bisherige Wahlprogramm. Besonderen Dank sprach er dem Kreisverband aus, da ohne dessen Unterstützung diese Sitzung nicht hätte stattfinden können. 

In den nächsten Tagen werden wir die einzelnen Kandidaten genauer Vorstellen. Haltet also unsere Homepage weiterhin im Auge. 

Ein wichtiger Schritt für die Kommunalwahl ist nun getan; der Fokus liegt jetzt auf der Festlegung des Wahlprogramms. Hierzu sind natürlich alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, uns ihre Anliegen mitzuteilen. Dies kann über unsere Homepage, per Mail an info@die-PARTEI-Schenklengsfeld.de oder gerne auch in einem persönlichem Gespräch stattfinden. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.